Pachtjagd - ca. 2.000 ha zentral in Österreich

keine Angabe / 20181000m²

#Landwirtschaft

Beschreibung

Dieses Jagdrevier wird ab dem Jagdjahr 2021 mit einer Pauschalabschussgrundsatzvereinbarung vergeben. Mit etwas über 2.000 ha ist dieser Revierteil Dieses Jagdrevier wird ab dem Jagdjahr 2021 mit einer Pauschalabschussgrundsatzvereinbarung vergeben. Mit etwas über 2.000 ha ist dieser Revierteil ein Jagdbezirk eines größeren Forstbetriebes. Es ist gut begehbar und liegt inmitten einer größeren Hegegemeinschaft, welche für das gegenseitige Vertrauen seiner Mitglieder und die beachtliche Qualität seiner Rotwildbestände bekannt ist. Der angegebene Rehwildbestand wird mit ca. 100 Stück angegeben. Gamsen kommen nur im Winter als kleinere Rudel ins Revier. Schwarzwild ist Standwild und wird an einigen genehmigten Kirrungen bejagt bzw. ganzjährig bei Begegnung. Der Auerhahnbestand schwankt im Revier und beläuft sich auf ca. zehn Stück auf zwei Balzplätzen. Birkwild wird zwar gesichtet, allerdings nur in sehr geringer Zahl. In einer sehr schönen Lage befindet sich das Jagdhaus. Abschussplan für... [Mehr]