Naschmarkt: Sonniger 55m² Altbau mit Einbauküche - 1060 Wien

1060 Wien / 55m² / 2 Zimmer

#Altbau #Kellerabteil

Beschreibung

Renovierter 55m² Altbau mit Einbauküche in Toplage beim Naschmarkt! Die angebotene Wohnung befindet sich im 2. Liftstock eines komplett revitalisierten Altbaus in der Girardigasse, nur wenige Schritte vom Naschmarkt entfernt. Die Wohnung ist südseitig ausgerichtet und besteht aus 1 Zimmer, 1 Kabinett, Küche, Badezimmer, WC und Vorraum.  Ausstattung: renovierter Altbau mit Einbauküche inkl. Geräten, Hauszentralheizung, Echtholz-Parkettböden, Fliesenbad mit Badewanne, WM-Anschluss, Lift, Kabel-TV u. Internetvorbereitung, Sprechanlage, Kellerabteil, allgemeine Waschküche mit Waschmaschine u. Trockner,. Achtung: Die Wohnung wird unmöbliert vermietet! (ausgenommen Einbauküche) Die abgebildeten Möbel sind nicht mitvermietet!  Sehr schöne und gesuchte Wohnlage beim Naschmarkt, mit ausgezeichneter Infrastruktur und öffentlicher Verkehrsanbindung durch U-Bahn-Nähe (U4, U1, U3) sowie Autobus 57A und 59A. Der Naschmarkt mit seinen vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und Lokalen liegt praktisch vor der Haustüre, aber auch die nahe gelegene Innenstadt oder die Mariahilferstraße sind kurzfristig zu Fuß erreichbar.  Die Wohnung wird ab sofort in befristeter Hauptmiete (5 Jahre+) vermietet. Gesamtmiete inkl. Bk, Lift und 10% USt. ? 889,10 (HMZ ? 611,32 + IM ? 50,- + Bk/Lift ? 146,04 + 10% USt. ? 80,73) zuzüglich Hauszentralheizung/Warmwasser monatlich ? 54,77 Kaution ? 2.850,- Vermittlungsprovision 2MM (? 1.614,17 zuzügl. 20% USt.) Kontakt: Frau Anna Sitarz [Tel]   Besuchen Sie für unsere weiteren Angebote bitte auch unsere Homepage: www.sitarz.at  Der Mieter zahlt im Erfolgsfall des o.a. Objektes an die Firma Sitarz & Partner Immobilien GmbH eine Maklerprovision laut § 8 Maklergesetz. Die Provision errechnet sich einerseits aus der im Mietvertrag vereinbarten Mietdauer sowie der Nettomiete samt Betriebskosten. Ausdrücklich vereinbart wird dieser Provisionsanspruch in gleicher Höhe auch für die in § 15 MaklerG vorgesehenen Fälle (Unterlassung eines notwendigen Rechtsaktes wider Treu und Glauben, Abschluss eines zweckgleichen Geschäftes, Abschluss mit einem Dritten aufgrund der We